Der RT44 geht in die nächste Runde!

20.03.2018

Am 08.03. war es soweit und der Startschuss für das neue, 51. Amtsjahr 2018/19 erfolgte. Neben der Wahl des neuen Präsidiums war der Abend mit zahlreichen Highlights gespickt. So nahmen wir unter anderem unseren neuen Tabler Ben auf und kürten den Tabler des Jahres.

Nach einem spannenden und ereignisreichen Amtsjahr 2017/18 stand am Donnerstag, dem 08.03.2018 unsere Jahreshauptversammlung an. In gemütlicher Atmosphäre und mit einigen Gästen aus der Welt von Round Table lauschten wir mit vornehmlich lachenden und teilweise auch ein wenig weinenden Augen den Abschieds- und Willkommensreden, sowie den Berichten der letztjährigen Amtsträger.

Unser scheidender Präsident Philipp Held, der mit dem zurückliegenden Amtsjahr sicherlich eines der schwierigsten der letzten Jahre erwischt hat, lässt das Jahr in seiner Abschiedsrede revue passieren, zeigt Wege in die Zukunft auf und verabschiedet sich in seiner Rede mit einem großen Lob an sein Präsidium. Mit vielen großen Ereignissen, wie der Gründung eines neuen Round Tables in Berlin aus dem RT44 und dem 50. Geburtstag des Tisches war das Fahrwasser oft rau. Unser Kapitän behielt jedoch stets den Überblick und steuerte die “MS 44” stets souverän durch jeden Sturm. Dafür danken wir dir Philipp und sind froh dich im kommenden Amtsjahr als Past-Präsident an unserer Seite zu wissen!
Das Präsidium 2017/18 bedankt sich (v.r. Norman, Christian, Stefan, Max, Philipp, Marco, Ingo)
Als letzte Amtshandlungen verlieh Philipp noch den Award für den engagiertesten Tabler am Tisch und “nadelte” unseren jüngsten Zuwachs am RT44. Über den Preis “Tabler des Jahres” konnte sich dieses Jahr Robert Zöller freuen. Er war erst zu Beginn letzten Jahres aus Düsseldorf zu uns gestoßen und glänzte von Beginn an mit hohem Engagement. Er übernahm unter anderem die Verantwortung für den Weihnachtspäckchenkonvoi Berlin welchen er mit hohem Einsatz und großem Erfolg geführt hat.

Als neuen Tabler am Tisch können wir uns über Benjamin Tessmer freuen, der den Tisch bereits einige Monate als Aspirant besucht hat und nun endlich, mit Anstecken des rot-weißen Pins, erlöst wurde. Wir freuen uns mit Ben einen neuen engagierten Tabler dazugewonnen zu haben und sind gespannt auf die Akribie des Wirtschaftsprüfers bei zukünftigen Projekten. Herzlich Willkommen Ben!

Mit dem Ende einer Ära beginnt nun eine neue. So wurde Maximilian Leitner einstimmig als neuer Präsidenten gewählt. Max, der seit über 2 Jahren Tabler am RT44 ist, hat in seiner Zeit am Tisch stets mit seinem Einsatz und seinem Ehrgeiz brilliert und ist bekannt dafür sich sehr für sozial benachteiligte Jugendliche stark zu machen. In Eigenregie gründete und übernahm er im vergangenen Jahr das Projekt “Kraftraum AG”. Er motiviert Tabler und weitere Freiwillige einen Fitnessraum für minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge in Köpenick zu schaffen und leitete diese persönlich im Training an. Das sorgt nicht nur für einen starken Rücken(!), sondern steigert den Selbstwert und das Verantwortungsbewusstsein der Jugendlichen.

Jetzt kann das Amtsjahr 2018/19 losgehen!

Unser neuer Präsident Maximilian Leitner und er hat schon einen Plan

Pressekontakt:

Round Table 44 Berlin | Christian Mietzner | pro@rt44.de
Text: Christian Mietzner, Norman Wensky

Kategorie: RT44