Unser Engagement zahlt sich aus!

05.03.2018

Der tatkräftige Einsatz unserer Tabler auf den verschiedenen Fundraising Veranstaltungen eines ganzen Jahres zahlt sich aus. So konnten wir am 4. März einen großen Scheck aus unseren Erlösen an die Suppenküche des Franziskanerkloster Berlin-Pankow überreichen. #RoundTable #RT44 #Berlin #weilwirdasmachen

Voller Stolz konnten unsere Tabler vom Round Table 44 Berlin (RT44) am 4. März die Früchte unserer Arbeit überreichen. Im Amtsjahr 2017/18 ist die stolze Summe von 7.000 EUR an die Suppenküche des Franziskanerklosters in Berlin-Pankow übergeben worden.

Premiere in diesem Jahr war, dass der Ladies Circle 5 Berlin, ganz im Zeichen von Side-by-Side, ebenfalls einen Scheck an die Suppenküche des Franziskanerklosters überreichte. So sind bei bei ihrem Fundraising Projekt auf dem Rixdorfer Weihnachtsmarkt ganze 1000 EUR für die Suppenküche zusammengetragen worden.

Vor Übergabe des Schecks an die Brüder gab es beim gemeinsamen Essen in der Suppenküche noch etwas Energie für Körper und Seele. 

Der RT44 engagiert sich bereits seit 2005 (!) für die Suppenküche in Pankow.

Unser Engagement umfasste neben dem direkten Einsatz vor Ort auch die finanzielle Unterstützung. Diese wird beispielsweise durch unseren Einsatz auf dem Rixdorfer Weihnachtsmarkt oder das alljährliche Benefiz-Golfturnier erzielt. Wir sind zudem regelmäßig vor Ort und schmieren im Schulterschluss mit den anderen Freiwilligen Brote und teilen Mahlzeiten an Bedürftige aus. 

Wir freuen uns und bleiben natürlich weiter am Ball!

Round Table 44 spendet 10.000 € an die Suppenküche des Franziskaner Klosters in Berlin-Pankow

Pressekontakt:

Round Table 44 Berlin | Norman Wensky | norman.wensky@rt44.de
Text: Maximilian Leitner, Norman Wensky
Bilder: Norman Wensky (Vollformat.berlin)

Kategorie: RT44